Ladungssicherung
gemäß VDI 2700a

Fundierte Kenntnisse hinsichtlich einer professionellen Ladungssicherung sind im Güterverkehr von höchster Relevanz. Angefangen bei den rechtlichen Grundlagen über die Wirkung physikalischer Kräfte bis hin zu den Materialeigenschaften leistungsfähiger Sicherungen – in Form von theoretischen Einheiten sowie vielfältigen praktischen Übungen an einem Transportfahrzeug vermitteln wir Ihnen das erforderliche Know-how, um unterschiedliche Ladungsarten fachgerecht sichern zu können und das Ihnen anvertraute Fahrzeug stets gefahrlos ans Ziel zu befördern.

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Fahrer/-innen, die den Ladungssicherungsschein gemäß VDI 2700a erwerben wollen.

Dauer: 2 Tage

Inhalte
  • Rechtliche Grundlagen
  • Verantwortlichkeit, Haftung, Sanktionen
  • Physikalische Grundlagen
  • Fahrzeugaufbauten und Stabilität
  • Arten der Ladungssicherung
  • Zurr- und Hilfsmittel
  • Theoretische Unterweisung
  • Praktische Übungen
Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung der Fahrschule
  • Ladungssicherungsschein gemäß VDI 2700a

Termine für diesen Kurs

Kurs 01: xx.xx.2019 bis xx.xx.2019
Kurs 02: xx.xx.2019 bis xx.xx.2019

ACADEMY Fahrschule PIF

Zertifiziert nach AZAV

Wir sind nach AZAV als Bildungsträger zugelassen. Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihren Bildungsgutschein für die meisten unserer Aus- und Weiterbildungen einlösen können.